ULT AG

Die ULT AG ist ein Anbieter von Absaug- und Filteranlagen zur Beseitigung gefährlicher luftgetragener Schadstoffe, die bei einer Vielzahl an Materialbearbeitungsprozessen in der Industrie, dem Handwerk oder bei Forschungsarbeiten im Labor entstehen. Die lufttechnischen Anlagen der ULT AG beseitigen feinste Staub- und Rauchpartikel bei Laserprozessen wie Laserschweißen, Laserschneiden, Laserablation oder Lasermarkieren. Somit werden Mitarbeiter, Produktionsanlagen und Produkte geschützt. Die verunreinigte Luft wird mit Spezialfiltern so hochgradig gereinigt, dass sie wieder in den Arbeitsraum zurückgeführt werden kann. Die Absaug-und Filtertechnik unterstützt die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben in Bezug auf Obergrenzen von Luftschadstoffen in der verarbeitenden Industrie.

Das Lösungsspektrum des Unternehmens reicht von mobilen  Absauganlagen für Handarbeitsplätze oder Arbeiten unter limitierten Platzverhältnissen über stationäre Systeme, die auch in Fertigungslinien integriert werden können, bis hin zu kompletten Hallenabsaugungen oder die Unterstützung großer Anlagen. Über das Angebot an Standardprodukten hinaus entwickelt und fertigt die ULT AG Sondergeräte für spezielle Anwendungen.
Zur Unterstützung der Erfassungseffizienz bietet die ULT zudem entsprechende Erfassungslösungen und Absaugarme an, die ebenso für besondere Arbeitssituationen und entsprechende Emissionen ausgelegt sind.

Neben der Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros zur Planung kompletter lufttechnischer Anlagen hat die Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Universitäten bei der ULT AG einen hohen Stellenwert. Das Unternehmen ist seit fast 20 Jahren durchgängig DIN EN ISO 9001 zertifiziert. 

Impressionen

Kontakt

ULT AG

Am Göpelteich 1

02708 Löbau

 

Tel. +49 3585 4128-0

Fax: +49 3585 4128-11

E-Mail: ult@ult.de

Website: www.ult.de

Facebook: www.facebook.com/absaugen.filtern.ult

youtube: www.youtube.com/user/umweltlufttechniktv